Zum Inhalt springen

Ordner organisieren

Ordnerstruktur bearbeiten Foto: SPD-Bezirk Hannover

Bei SPDplus ist es möglich, die Ordner im Verzeichnisbaum zu organisieren. Man kann Unterordner erstelllen, Ordner umbenennen oder löschen.

Eine Sonderstellung nehmen die vom System angelegten Ordner "Bilder-Galerie", "Bilder", "Downloads" und "Teaser-Bilder ein". Dieses sind jeweils die
Standard-Ordner, wenn man etwas direkt per Drag'n'Drop in die jeweiligen Felder beim Bearbeiten eines Artikels hochlädt. Sie können nicht gelöscht werden.

Um einen Unterordner zu erstellen, geht man in den Ordner, für den das Verzeichnis erstellt werden soll und klickt mit der rechten Maustaste auf den Ordnernamen. Jetzt öffnet sich ein Popup-Fenster mit den vorhandenen Optionen. Man wählt "Neuer Unterordner", gibt ihm in dem sich öffnenen Feld einen Namen und speichert anschließend. Das Verzeichnis ist erstellt.

Um ein Verzeichnis umzubenennen, geht man analog vor: Verzeichnis wählen, rechte Maustaste, Option wählen. Der Name des alten Verzeichniss wird eingespielt und man kann ihn bequem ändern. Nach dem Klick auf ok ist der neue Name in der Liste.

Ordner löschen. Auch hierzu wählt man zunächst das zu löschende Verzeichnis, dann klickt man mit der rechten Maustaste und wählt die Option Odner löschen. Da der gesamte Inhalt des Ordners ebenfalls gelöscht wird, gibt es eine Sicherheitsabfrage. Wenn man sie bestätigt, wird der Ordner mit allen enthaltenen Dateien gelöscht.

Um Ordner innerhalb des Verzeichnisbaums zu verschieben, klickt man mit der Maus darauf, hält die linke Maustaste gedrückt und verschiebt den Ordner an dIe gewünschte Position. So ist es auch möglich, Hauptorder in Unterordner zu verwandeln.