Zum Inhalt springen
Grafik:Service

Die über die SPD in Niedersachsen registrierten und verwalteten Domains sind natürlich auch E-Mail-fähig.

Im Mai 2007 haben wir die Umstellung auf eine neue Verwaltungssoftware vorgenommen, da der bisher genutzte Servermanager nicht weiter entwickelt wurde - dieser entsprach nicht mehr den technisch aktuellen Anforderungen. Unser neuer Technikpartner Artfiles New Media GmbH stellt nun mit demDCP Domain Control Panel eine webbasierte Software zur Verfügung, die ab sofort die E-Mail-Verwaltung vornimmt.

Wer seine bestehenden E-Mail-Konten verwalten will, benötigt seine spezifischen Zugangsdaten zum DCP. Dazu stellen wir auf Anforderung das entsprechende Datenblatt zur Verfügung. Neue KundInnen wird das Datenblatt automatisiert zugesandt.

Bildschirmkopie: Domain Control Panel

E-Mail-Verwaltung (Domain Control Panel)

Auf der passwortgeschützen Internetadresse http://dcp.spd-cms.de können die eigenen Mailadressen selbst konfigurieren: Weiterleitungen, POP3-Accounts und Mailinglisten einrichten. Je nach dem, wie man die Online-Kommunikation für seinen Internetpräsenz konzipiert hat.

Das nebenstehende Bild zeigt die E-Mail-Verwaltung nach erfolgreicher Anmeldung.

Bildschirmkopie: Webmail

Web-Mail

Wenn über das DCP E-Mail-Adressen als POP3-Account eingerichtet hat, besteht die Möglichkeit, diese über ein Webinterface direkt zu nutzen.

Dazu gibt man einfach über die URL http://webmail.spd-cms.de die eingerichtete POP3-E-Mail und das dazu gehörige Passwort ein. Schon ist das Senden und Empfangen von E-Mails bis zu zwei MB möglich.

Bildschirmkopie: Webmail

Neben dem "normalen" Versenden und Empfangen von E-Mails werden weitere Optionen standardmäßig angeboten. So können Adressen in das enthaltene "Persönliche Adressbuch" eingetragen und genutzt werden; ein Kalender hilft Termine zu organisieren, usw. Auch steht den NutzerInnen ein komplettes Online-Hilfesystem zur Verfügung, um das Webmail-Programm ausgiebig nutzen zu können.

Das SPD-Webmail beruht auf SquirrelMail und ist ein in PHP4 geschriebenes Web-Interface für E-Mail.

E-Mail via Outlook / Outlook Express abrufen

Will man umbeschränkt Senden und Empfangen kann das POP3-Konto auch in eigene E-Mail-Clienten wie Outlook oder Outlook Express eingebunden werden. In dem von uns zugesandten Datenblatt werden die entsprechenden Zugänge vorgehalten.

Die nachfolgende Bildschirmkopie zeigt exemplarisch die vorzunehmenden Einstellungen:

Bildschirmkopie: Einstellungen in Outlook vornehmen

Online-Hilfe

Unser Medienpartner artfiles New Media GmbH bietet über seine eigenen Internetseiten eine Online-Hilfe an, die auch die von uns freigeschalteten Bereiche darstellt. Nutzt zur Vertiefung die entsprechenden Support-Seiten, vor allem den Bereich Mailfunktionen.

(weitere) Online-Hilfe

Medienpartner

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.