Zum Inhalt springen
Beim Erstellen eines neuen Eintrags wie Inhaltsseite, Meldungen oder Termine erscheinen immer folgende Handling-Standards rechts oben auf dem Bildschirm bzw. am Bildschirmrand.

Vorschau

Bei einem Klick auf „Vorschau“ rückt das Eingabefenster nach links und rechts erscheint eine Seitenvorschau mit dem Aussehen der Seite im Netz (WYSIWYG). Wenn man im linken Bereich arbeitet, werden alle Änderungen rechts sofort sichtbar. Mit einem Klick auf „Close preview“ (Schließe Vorschau) links über dem Eingabebereich gelangt man zurück in den Eingabemodus.

Teilen

Der Punkt Teilen ist noch nicht aktiv. Hier kann man in kürze auswählen, wo der Eintrag außer auf der Webseite noch erscheinen soll, z.B. auf Facebook.

Als Entwurf speichern

Diese Option erscheint nicht immer. Ein Entwurf geht nicht online, sondern wird zum weiteren Bearbeiten unter den entsprechenden Eintrag (Startseite, Inhaltsseite, Meldung, Termin) abgelegt. Den gleichen Effekt hat man, wenn man die Seite deaktiviert (siehe weiter unten).

Das Veröffentlichen auf der Webseite geschieht durch einen Klick auf Speichern. Dabei hat man die Optionen:

Speichern.
Die Arbeit wird gespeichert, die Seite geschlossen und man wird zum Menü zurückgeführt.

Speichern und mit dem Bearbeiten Arbeit fortfahren.
Das empfiehlt sich, wenn man lange an einer Seite arbeitet. Durch das Zwischenspeichern sichert man den bis dato erstellten Inhalt.

Speichern und einen neuen Eintrag hinzufügen.
Mit einem Klick hier speichert man seine Arbeit und es öffnet sich automatisch ein neuer leerer Eintrag in der gleichen Rubrik.

Als neuen Eintrag speichern
Mit einem Klick hier erstellt man eine Kopie des gerade bearbeiteten Eintrags, die man anschließend seinen Bedürfnissen anpassen kann.

Eintrag löschen
Der Eintrag, den man auf dem Bildschirm hat, wird gelöscht.

Wichtig

Nach dem Speichern erscheinen Meldungen und Termine sofort in den dafür vorgesehenen Kanälen (sofern die Dateien aktiviert sind). Inhaltsseiten müssen in der Navigation verlinkt werden, um im Netz sichtbar zu werden.

Weitere Handling-Standards am rechten Bidschirmrand

Slug

Slug beinhaltet die Möglichkeit, der URL den Namen der Seite mitzuteilen, damit sie von Suchmaschinen besser gefunden wird. In unserem CMS ist das nicht nötig, da der Seitentitel in die URL automatisch eingetragen wird. Weiterführende Info

Autor

sagt aus, wer die Seite erstellt hat.

Eintragsdatum

Wenn man auf das Datum klickt, kann man den Eintrag mit Hilfe eines Kalenders bequem zurück- oder vordatieren. Entsprechend kann auch die Uhrzeit eingestellt werden. Die Arbeit wird zum eingestellten Termin (Datum/Uhrzeit) veröffentlicht.

Ablaufdatum

Per Klick auf das Kalender- und Uhrsymbol kann man bei Bedarf einstellen, wann der Eintrag vom Netz genommen werden soll. Ohne diese Einstellung ist er zeitlich unbegrenzt online.

Aktiviert

Wenn man auf die doppelten Kreise klickt, verändert sich die die Farbe. Grün bedeutet, die Seite ist nach dem Speichern sofort online, grau bedeutet, die Seite wird nicht online gestellt. Das ermöglicht es, die Arbeit nach dem Speichern zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzufahren. Wenn man fertig ist, schaltet man auf Grün, speichert und die Seite geht ans Netz.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.