Zum Inhalt springen
In der Darstellung der Inhalte haben wir uns vier Bereiche vorgenommen: 1. Kampagnenkanal Im Internet ist es entscheidend, die richtigen Informationen schnell an die entscheidenden Stellen zu bringen. Die Erfahrung zeigt, dass die Kampagnenfähigkeit mit unserem CMS noch nicht optimal ist. Hier kommt der Kampagnenkanal ins Spiel. Während bis dato Banner per E-Mail versandt werden, die dann auf den jeweiligen Seiten zum Einsatz kommen sollen, so wird es künftig möglich sein, an zentraler Stelle die übergeordnete Kampagne (z.B. Eintrittskarte Zukunft, Europawahl, Bundestagswahl,...) sofort auf den eigenen Seiten darzustellen. Die zentralen Inhalte lassen sich natürlich auch dezentral ergänzen. 2. Themenkanal Alle Meldungen lassen sich künftig thematisch zuordnen. Die unterschiedlichen Themen werden dann automatisch auf entsprechenden Seiten zusammengefasst und erlauben so u.a. bessere Filtermöglichkeiten bei der Recherche nach inhaltlichen Themen.
3. Web 2.0-Aktivitäten Das Web 2.0 gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der neue amerikanische Präsident Barack Obama hat dadurch, dass er in allen sozialen Netzwerken aktiv war, eine neue Qualität in den Bereich des Internetwahlkampfes gebracht. Wer in sozialen Netzwerken aktiv ist, kann nun seine Aktivitäten einfach in die Internetseite einbinden. Zum Start ist dies für Twitter, Flickr, Youtube, Blogs (Typepad), Scribd und Facebook möglich. Das Bild rechts zeigt einen Entwurf der Marginalspalte mit dem Block "In den Medien". 4. SPD-Portal-Niedersachsen Alle Meldungen, Termine und Web 2.0-Aktivitäten können künftig auf einer neuen Plattform dargestellt werden (jede/r kann selbst entscheiden, ob seine Aktivitäten ins Portal geleitet werden sollen). Mit umfänglichen Filtermöglichkeiten (thematisch, regional, chronologisch) hat der Besucher ab sofort ein nahezu komplettes Bild der sozialdemokratischen Aktivitäten in Niedersachsen und muss nicht mehr umständlich über mehrere Internetseiten recherchieren. Das Portal startet zum 16. Mai 2009.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.