Zum Inhalt springen
Um den gestiegenen Anforderungen im Internet gerecht zu werden, werden wir einige neue Module einführen: 1. Kommentare Ein Mittel zu mehr Interaktivität: Lass deine Artikel kommentieren. 2. Blog-Integration Wer einen eigenen Blog (Online-Tagebuch) führt, kann die Inhalte einfach in seine Internetseite integrieren. Einmal in der Konfiguration die Blog-Adresse eingeben und schon erscheinen die letzten Beiträge und die dazugehörigen Kommentare. [Hinweis: Als Blogsoftware unterstützen wir hier das Angebot von Typepad.] 3. Integration von "Social-Bookmarks" Auf allen Seiten sind Links zu den gängigsten sozialen Netzwerken enthalten. Per Klick kann ein User nun schnell einen interessanten Artikel in sein soziales Netzwerk einbinden. 4. Voting-Modul Einfache Online-Umfragen lassen sich künftig mit dem CMS umsetzen. 5. Online-Spenden Über das Internet Spenden akquirieren wird künftig mit dem CMS möglich sein. Hierzu arbeiten wir mit einem externen Dienstleister, um ein gesichertes Verfahren anbieten zu können. 6. Unterschriftenaktion Im Landtagwahlkampf lief auf den Internetseiten des SPD-Landesverbandes Niedersachsen die Unterschriftenaktion für den Mindestlohn. Ähnliche Onlineaktionen sollen künftig ebenso möglich sein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.