Zum Inhalt springen

In der Neuen Inhaltsseite "Standard-Artikel" findet alles Platz, was nicht Nachricht, Termin, Bilder- oder Videogalerie ist.

Das Template wird wie die Startseite in einer simulierten Umgebung mit funktionslosem Blindtext angezeigt.

Standard-Artikel - Template (21.02.12)

Der Seitentitel der neuen Inhaltsseite wird von den Meta-Informationen automatisch übernommen, kann hier aber bearbeitet werden.

In einer neuen Inhaltsseite sind standardmäßig keine Eingabefelder vorgesehen. Statt dessen wird hier nur das Flextool angeboten. Man muss also selbst entscheiden, welche Inhalte wie eingegeben werden sollen.

Unterhalb der Seitenvorlage kann man noch die Einstellungen für die Marginalspalte vornehmen (falls man "Eigene" gewählt hat). Auch hier wird mit einem Flextool gearbeitet, wobei andere, aufgabenorientierte Module zur Verfügung stehen: Applikationsmodul, Applikationsmodul (vollflächig), Banner (vollflächig), Bild/Text, Bildlinkmodul, Flashmodul.

Nach dem Freischalten kann die Inhaltsseite erneut bearbeitet werden. Dazu importiert man sie vom Hauptmenü aus mit dem Menüpunkt "Freigeschaltete Dokumente bearbeiten" oder man benutzt das Tool " One Click Edit". Wenn man in Imperia eingeloggt ist, die Inhaltsseite auf dem Bildschirm hat und auf "QuickEdit" klickt, kann man sie sofort bearbeiten.

Wichtiger Hinweis: Inhaltsseiten müsen in der Navigation oder an anderer Stelle verlinkt werden, damit sie aufgerufen und gelesen werden können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.