Zum Inhalt springen

Die Landing Page ist eine Spezialseite, die konzipiert wurde, um es Gliederungen ansprechend zu ermöglichen, Seiten für ihre Untergliederungen einzubinden. Beispiel: Ein Unterbezirk möchte allen seinen Ortsvereinen eine Plattform geben und richtet für sie Landing Pages in seinem Auftritt ein. Die OVs haben eine Domain und steuern damit die Landing Page bei ihrem UB an. Auf dieser Seite werden Nachrichten und Termine der Untergliederung sowie weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Das geht selbstverständlich auch bei Arbeitsgemeinschaften oder bei speziellen Anlässen, wie zum Beispiel Wahlen. Wie eine Landing Page aussehen kann, sieht man hier: www.jusos-diepholz.de

Auswahl Landing Page Foto: SPD-Bezirk Hannover

Um eine Landing Page zu erstellen, geht man auf Einträge und wählt Inhaltsseite. Wenn sich die Seite öffnet, steht rechts oben „Eintragstyp Inhaltsseite“ daneben ist ein kleiner Pfeil nach unten. Wenn man daraufklickt, kann man die Landing Page als Eintragstyp auswählen. Voreingestellt ist "Inhaltsseite".

Start Landing Page Foto: SPD-Bezirk Hannover

Die Vorlage, die sich jetzt öffnet, ähnelt der Startseite und wird auch genauso erstellt. Bei den Modulen gibt es jedoch einiges zu beachten.

Es sind keine Module voreingestellt.

Modultyp auswählen Foto: SPD-Bezirk Hannover


Um Termine und Nachrichten der Untergliederung auf der Landing Page zu veröffentlichen, wählt man im Tab " Module" den Typ "+ Inhalte" und dort "Termine" und anschließend "Meldungen" (bitte nicht externe Termine oder externe Meldungen).

Die Überschriften in den Module werden wie bei den externen Terminen und Meldungen aufgebaut, aber danach gibt es einen wesentlichen Unterschied.

Modul Termine Foto: SPD-Bezirk Hannover
Modul Meldungen Foto: SPD-Bezirk Hannover

In diesem Moment ist es wichtig, dass man bereits das Schlagwort für die Untergliederung sowohl bei Terminen als auch Nachrichten vergeben hat, z.B. Ortsverein Musterstadt oder nur Musterstadt. In dem Termin- und in dem Meldungsmodul muss dieses Schlagwort in die dafür vorgesehenen Felder eingegeben werden. Wenn es bereits existiert, wird es in der Auswahl angezeigt und man kann es übernehmen. Dieses Schlagwort filtert die Termine und Nachrichten, sodass auf der Landing Page nur Termine und Meldungen der Untergliederung angezeigt werden. Anschließend können - falls gewünscht - noch externe Termine und Meldungen erstellt werden.

Modul Navigation Foto: SPD-Bezirk Hannover

Da die Untergliederung vermutlich auch noch ihren Vorstand und Ratsfraktion(en) auf der Website veröffentlichen möchte, wurde das Modul "Navigation" geschaffen.

In diesem Modul können sowohl Einträge als auch externe Seiten verlinkt werden. Die Links werden jedoch nicht untereinander gelistet, sondern von links nach rechts. Der Modultitel wird der Leiste links vorangestellt. Wenn er nicht ausgefüllt wird, bleibt die Fläche weiß.

Bei diesem Modul ist es empfehlenswert, es oberhalb des Editorials zu platzieren.

Zusätzlich zur Navigation auf der Landing Page sollten die Seiten auch in der Hauptnavigation unter der Untergliederung eingebunden werden. Das macht es den Besuchern einfacher, durch die Seiten zu navigieren.

Tipp: Um das Navigieren für die Besucher noch einfacher zu achen, kann man unter jeder Inhaltsseite noch dsa Wort "zurück" o.ä. mit der Landing Page verlinken.