Zum Inhalt springen
Ins neue CMS umsteigen
Jetzt ins neue CMS umsteigen und viele neue Möglichkeiten nutzen!

Wir bieten euch nicht nur im äußeren Erscheinungsbild - also auf euren Internetseiten - etwas Neues an, auch Imperia selbst haben wir einer Revision unterzogen. Konzeptionelle Grundlage jedes Content-Management-Systems ist die Trennung von Inhalt und Gestaltung, so dass im Falle eines neuen Erscheinungsbildes "nur" die Inhalte auf den dann neuen Stand der Dinge gebracht werden. In unserem Falle haben wir aber nicht nur das Layout geändert, sondern auch die vielfältigen Eingabemasken, die so genannten Templates, komplett überarbeitet.

Um nun neu ins Netz zu gehen und von den neuen Möglichkeiten partizipieren des CMS zu können, sind bestimmte Arbeiten erforderlich. Diese folgen bestimmten Prinzipien, die hier vorgestellt werden. Ziel ist es aus unserer Sicht, möglichst viele der Arbeiten automatisiert erledigen zu können. Dazu haben wir in den vergangenen Wochen umfangreiche Tests durchgeführt und sind nun soweit, das System nach und nach freizugeben.

Wenn ihr euch entscheidet, euren Auftritt neu ins Netz zu nehmen, bitten wir um euer Verständnis, wenn das nicht unbedingt von heute auf morgen geht, denn in der nun folgenden Welle der Übertragungen werden die Auftritte der Bundestagsabgeordneten und -kandidatInnen bevorzugt behandelt.

Das Übertragungsverfahren (die Migration) sieht folgende Schritte vor:

  1. Auf Grundlage des Prototyen und der bereits veröffentlichen neuen Auftritte Vorentscheidung eurerseits über die Gestaltung
  2. Mitteilung per E-Mail an uns, dass die Übertragung starten soll (Bitte unbedingt die Domain angeben!)
  3. Migration durch uns: Konfiguration des Auftrittes und Übertragung der Inhalte ins neue CMS (Bearbeitung der alten Inhalte dann nicht mehr möglich)
  4. Mitteilung per E-Mail von uns an euch, dass ihr mögliche Anpassungen (Z.B. Bilder austauschen, aber auch Änderung der Konfiguration) vornehmen könnt
  5. Mitteilung per E-Mail eurerseits, sobald die neuen Daten mit der Domain verbunden werden sollen (Konnektierung)
  6. Domain erscheint neu im Netz (im alten CMS ist kein Arbeiten mehr möglich, der alte Auftritt kann aber abgerufen werden)

Weitere Informationen

Info-Box

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.