Zum Inhalt springen

Wenn euer Auftritt von Imperia auf SPDplus umgestellt wurde, erhaltet ihr einen Aktivierungslink, mit dem ihr für die Benutzung des neuen Systems freigeschaltet werdet.

Nachdem ihr euch in SPDplus eingewählt habt, solltet ihr zuerst kontrollieren, ob das Kontaktformularund das Impressum in Ordnung sind. Danach werft bitte einen Blick auf die Konfiguration.

Danach solltet ihr die Startseite bearbeiten.

Die Bühne wurde von Imperia übernommen, sollte allerdings auf die neue Größe von 1240 x 340 Pixel angepasst werden, wobei zu beachten ist, dass nur die mittigen 770 x 340 Pixel auf allen Geräten zu sehen sind.

Unter Editorial findet ihr das Grußwort aus Imperia. Darunter sind alle Blocks aus der Marginalspalte als Infoboxen zu sehen. Da diese Boxen nicht unter die Nachrichten und Termine verschoben werden können, empfiehlt es sich, sie an dieser Stelle zu löschen und als Module neu aufzubauen.

Nach dem Bearbeiten der Startseite sind alle grundlegenden Aufgaben beendet und ihr könnt euch den Meldungen, Terminen und Inhaltsseiten zuwenden.

Dabei wird euch auffallen, dass einige Bilder sehr ungünstig beschnitten wurden.

Die ideale Größe für Bilder in SPDplus ist eine Breite von 1024 Pixel und das Bildverhältnis 16:9 oder auch 3:2. Das bedeutet konkret 1024 x 576 Pixel bzw. 1024 x 683 Pixel.

Vorhandene Bilder könnt ihr innerhalb von SPDplus zuschneiden. Dafür doppelklickt ihr auf das Bild und wenn sich das Popup-Fenster geöffnet hat, fahrt ihr mit dem Mauszeiger auf das Bild. Ihr seht daraufhin den Menüpunkt „Bearbeiten“ und könnt noch einem Klick darauf das Bild anpassen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.